Voucher Hotel Indigo Düsseldorf

"Aktiv gegen Armut im Alter" im Hotel Indigo

Im [a]dress kitchen & bar hat Jenny Jürgens eine Charity Veranstaltung die Stiftung Herzwerk „Aktiv gegen Armut im Alter“ veranstaltet.

Netzwerken und dabei Gutes tun: Ladies Lunch zu Gunsten der Stiftung Herzwerk „Aktiv gegen Armut im Alter“ im Hotel Indigo


Düsseldorf, 24.05.2017. Zum ersten Mal veranstaltete das Hotel Indigo zusammen mit Jenny Jürgens einen exklusiven Ladies Lunch im [a]dress kitchen & bar zu Gunsten der Stiftung Herzwerk „Aktiv gegen Armut im Alter“. Die Stiftung wurde 2009 u.a. von Frau Jürgens und dem Deutschen Roten Kreuz in Düsseldorf gegründet.

Insgesamt kamen 18 Damen, die beim gemeinsamen Lunch mehr über die Stiftung erfahren konnten. Das gesamte Menü wurde vom Hotel Indigo gesponsert – Das Eintrittsgeld konnte so zu 100% in die Stiftung fließen. Unter den namhaften Gästen waren u.a. die Designerin Stella Achenbach, Suzanne Oetker von Franquet von der Bürgerstiftung Düsseldorf, die Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf Klaudia Zepuntke sowie die Agenturinhaberinnen Nicola Knüwer und Silke Niehaus von Niehaus Knüwer and friends aus Düsseldorf. Die Initiatorin des Ladies Lunchs, Schauspielerin Jenny Jürgens, wurde während der Veranstaltung von einem Kamerateam des WDR begleitet, der eine Reportage über Altersarmut vorbereitet. Für die musikalische Untermalung sorgte die Band Lounge Act, die mit entspannten Songs den Lunch begleitete.

Abschluss des Ladies Lunchs war eine Tombola. Hier wurden von zahlreichen Fashion-Partnern des Hotels gesponserte Produkte verlost. Sponsoren waren La Martina, Stella Achenbach Identity Goods, Barbara Schwarzer, Lanius, Riani, Nina Binné, Semperlei, Loevenich, Angela van Moll, Picture People, sowie Hotel Indigo Berlin. Der Gesamterlös aus Eintrittsgeldern sowie Verkauf der Tombola-Lose von fast 2.000€ ging komplett an die Stiftung.

„Wir freuen uns, dass unser erster Ladies Lunch ein voller Erfolg war,“ so Katja Schnabel, Hoteldirektorin Hotel Indigo Düsseldorf-Victoriaplatz. „Wir möchten uns bei der Großzügigkeit der Gäste, sowie unserer Fashion Partner bedanken. Die Veranstaltung war für uns ein Vorläufer zur IHG Foundation Week – einer regelmäßig stattfindenden Spendenwoche unserer Konzernmutter InterContinental Hotels Group. Wir möchten unser soziales Engagement ausbauen und hoffen auch in Zukunft so erfolgreiche Veranstaltungen umsetzen zu können.“

Herzwerk möchte auf die steigende Zahl von Senioren aufmerksam machen, die im Alter von Armut betroffen sind. Allein in Düsseldorf sind aktuell etwa 6.000 Menschen von Altersarmut betroffen. Hinter diesen nüchternen Zahlen verbergen sich ganz konkrete Menschen mit ganz konkreten Problemen, Wünschen und Träumen. Viele dieser Probleme und Wünsche sind eher klein, für die Betroffenen sind sie aber oft unlösbar und unerreichbar. Hier springt Herzwerk ein und unterstützt auf unterschiedlichste Weise.