Gutschein Hotel Indigo Düsseldorf

Fashion Kooperation: Hotel Indigo liebt Schuhe und Cases

Fashion Boutique Hotel Indigo stellt die zwei Hamburger Labels „binné – Designed in Hamburg“ und „House of Cases“ aus.

Was haben Schuhe und Cases mit einem Hotel gemeinsam: Die Liebe zur Mode, Trends und Qualität. Ganz nach dem Eröffnungs-Motto „Fashion Happiness“ geht das Fashion Boutique Hotel nun eine neue Fashion-Kooperation ein. Ab dem 12.05.2014 stellen zwei junge Hamburger Labels Teile ihrer Kollektion in der Lobby des Hotels aus. Zu sehen sind Schuhe von „binné – Designed in Hamburg“ und Taschen von „House of Cases“.

 „Das Konzept des Hotels hat mich überzeugt, hier werden neue Trends gesetzt. Das Hotel Indigo ist ein zentraler Ausgangspunkt, um den Modestandort Düsseldorf zu erkunden. Für mein Label bietet es eine tolle Präsentationfläche und ich freue mich, dass wir diese Kooperation und Ausstellungsmöglichkeit wahrnehmen können“, so Designerin Nina Binné.

Neben dem normalen Hotel Business hat sich das Hotel Indigo zur Aufgabe gemacht, durch besondere Aktionen und Kooperationen überraschende Akzente in Düsseldorf zu setzen, dies ist mit der neuen Kooperation gelungen. „Die beiden Marken passen perfekt zu unserem Haus. Zwei junge und frische Labels, die für Persönlichkeit, Qualität und Leidenschaft stehen. Wir freuen uns, die ausgefallenen Brogues und Cases in unserer Lobby präsentieren zu dürfen. Uns gefallen die Schuhe so gut, dass wir sie sogar als „Arbeitskleidung“ tragen werden – der perfekte Eye-Catcher zum Business-Outfit“, so Hoteldirektorin Katja Schnabel.

 

 

Über binné – Designed in Hamburg

 

Die Designerin Nina Binné hat Ende 2012 ihren Traum verwirklicht und ihre eigene Schuhkollektion entworfen und das Label „binné - Designed in Hamburg“ gegründet. Es handelt sich um klassische Brogues - gemacht für Frauen - mit ausgefallenem Lochmuster, den sogenannten Brogueings und lila gebeizten Sohlen, als Markenzeichen. Für weitere Informationen zum Label binné - Designed inHamburg, besuchen Sie:

www.binne-hamburg.de oder www.facebook.com/binne.hamburg

 

 

Über House of Cases

House of Cases ist ein Modelabel für Lederaccessoires. Fashion-Stylist Laisa-Maria Mann verlässt 2010 gewohntes Terrain und gründet das Accessoire-Label House of Cases. Mit Ihrer Erfahrung aus dem Bereich des Stylings gelingt es ihr, ein hochwertiges Accessoire-Label zu erschaffen, welches sich auf Cases und Taschen für "mobile devices" konzentriert.

Für weitere Informationen zum Label House of Cases , besuchen Sie www.houseofcases.com