Gutschein Hotel Indigo Düsseldorf

Plus Size-Misswahl im Hotel Indigo Düsseldorf - Victoriaplatz

Am 21. August castet das Fashionhotel schon zum dritten mal Deutschlands schönste Kurven. Erstmals mit männlichen Bewerbern.

ers´´Plus Size-Misswahl:

Fashionhotel Indigo Düsseldorf – Victoriaplatz sucht Deutschlands schönste Kurven

 

 

Düsseldorf, 11. August 2016. Am 21. August verwandelt sich das Hotel Indigo Düsseldorf – Victoriaplatz erneut zu einem modernen Laufsteg. Bereits zum dritten Mal wird Düsseldorfs einziges Fashion Boutiquehotel Austragungsort des Castings der Plus-Size Misswahl „Fräulein Kurvig – Deutschlands schönste Kurven“. Dabei werden in diesem Jahr erstmals auch männliche Bewerber gecastet. Mehr als 1.400 männliche und weibliche Teilnehmer haben sich bereits beworben, um den Titel als Deutschlands kurvigstes Model zu gewinnen.

 

Kurvenbotschafter 2016

50 der 1400 Bewerber mit einer Mindest-Konfektionsgröße von 42 wurden in die nächste Runde nach Düsseldorf eingeladen. Mitten im Fashiondistrikt Pempelfort-Derendorf haben sie im Hotel Indigo Düsseldorf – Victoriaplatz die Chance, die Jury von sich zu überzeugen und in das große Finale am 17. September einzuziehen. Neben Veranstalterin Melanie Hauptmanns, der ehemaligen Doku-Soap-Darstellerin Bibi Kossmann, der Kabarettistin Käthe Köstlich, Fernsehdarsteller Aurelio Savina, Fräulein Kurvig 2015 Laura Goymann und Schauspielerin Sabrina Schaumburg, wird auch Karolin Grun, Sales Managerin des Hotel Indigo mit in der Jury sitzen. „Das Casting im letzten Jahr war ein absolutes Highlight. Dass wir in diesem Jahr auch mit einer Misterwahl kräftige Männer suchen, macht es besonders spannend! Ich freue mich auf neue Gesichter und ausdrucksstarke Persönlichkeiten“, so Grun. Bei den Herren werden die vier erfolgreichsten Kandidaten gewählt, die unter dem Titel „Mister Big-Malemodel by Fräulein Kurvig“ an dem großen Galaabend im Kunstwerk Mönchengladbach teilnehmen, während sich bei den 12 Finalistinnen erst beim Galaevent entscheidet, wer die umkämpfte Misswahl gewinnt.  

 

Big is beautiful- Misswahl mit wichtiger Message

„Schönheit ist keine Sache der Kleidergröße, sondern der Ausstrahlung", so Melanie Hauptmanns, die 2014 Deutschlands einzigen Plussize-Modelcontest ins Leben rief. Unter dem diesjährigen Motto „I love myself“ möchte sie auch mollige Frauen darin bestärken, sich selbst zu lieben und selbstbewusst zu präsentieren. „Die Teilnehmerinnen sollen stolz auf ihre Weiblichkeit sein und sie mit einer Selbstverständlichkeit feiern, die lange überfällig war“, so die Initiatorin. Ihr Konzept hat Erfolg – sowohl die Anzahl der Bewerbungen, als auch die Anzahl an interessierten Sponsoren und Unterstützern stiegen seit der Premiere an.